Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

 

Halle 2 Stand B91

Messe Frankfurt - 11-16 September
Webseite Automechanika: http://automechanika.messefrankfurt.com
Gates gibt Gas im Aftermarket


Automechanika 2014 - Gates präsentiert neue Service-Angebote für Werkstätten und Handel: effizient abrufbare Informationen rund um Produkte und Dienste, noch mehr Support und Training für ein Plus an technischer Kompetenz, Effizienz und Markterfolg im Aftermarket – und das alles in Erstausrüsterqualität.

Um „gemeinsam noch mehr zu bewegen“, will Gates die Partnerschaft mit Werkstätten und Handel weiter intensivieren. Was das im Detail bedeutet, will das Europa-Team des Systempartners für den Haupt- und Nebenantrieb auf der weltweit wichtigsten Leitmesse der Automobilwirtschaft, der Automechanika in Frankfurt live vorstellen.

Erklärtes Ziel ist unter anderem auch der Ausbau der Kompetenzen – nicht nur bei den Werkstätten, sondern auch bei den Distributionspartnern. „Unsere Produkte sind hochtechnisch“, so Wim Goossens, „Folgeschäden können schnell ziemlich teuer werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass unsere Partner in punkto Einbau und Wartung immer auf dem neuesten Stand sein können.“

„Der Markt entwickelt sich sehr komplex und dynamisch: Heute sind Werkstatt und Handel mehr denn je auf verlässliche Informationen und auf nachhaltige Kooperationen angewiesen, wenn sie dauerhaft Erfolg haben wollen“, erklärte Wim Goossens, Marketing Director Europe bei Gates, im Vorfeld zur Automechanika 2014. „Deshalb haben wir uns intensiv Gedanken darüber gemacht, wie wir von Gates unsere technische Erstausrüsterkompetenz und unsere Erfahrung mit unseren Partnern im Aftermarket teilen können, um gemeinsam mehr Erfolg zu haben. Gates ist ein starker Partner für Werkstatt und Handel.“

Ein Besuch bei Gates Europe in Halle 2, Stand B91 lohnt sich also: Vom 16. bis 20. September 2014 erfahren Besucher alles über die neuen Tools, die Werkstätten und Handel darin unterstützen, ihre Effizienz und ihre technischen Kompetenzen – und damit nicht zuletzt ihre Marge – zu steigern.

Zu einer der spannendsten Präsentationen zählt die Einführung eines neuen interaktiven Serviceangebots für Werkstatt und Handel, mit dem der Automobilzulieferer am europäischen Markt eine Vorreiter-Position einnehmen dürfte.

Daneben stellt der führende Spezialist für Nebenantriebskomponenten in unterschiedlichen Produktreihen auch mehrere Innovationen vor: Im Nutzfahrzeug-Segment etwa präsentiert er ein komplettes Aftermarket-Programm inkl. Riemen, Metallteilen und Kits für Lkw.

Für intensive Gespräche und Fragen stehen sowohl das Sales-Management Europas und der DACH-Region als auch die technischen Trainer während der gesamten Automechanika persönlich zur Verfügung.
 
Herzlich wilkommen!

 


 
Product Literature Toolbar
  Print Format
  Email a Friend