Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

March, 2009

Kontakt: Kathy Brysse
mediaeurope@gates.com

Fakten zu den Nebenantriebsriemensystemen von Gates

In einer neuen Broschüre von Gates, einem führenden Hersteller von Fahrzeugkomponenten, werden die aktuellen Herausforderungen von Nebenantriebsriemensystemen dargestellt. In der Broschüre wird außerdem über die Technologien informiert, die in den Produkten des Unternehmens zum Einsatz kommen, um eben diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Weiterhin stellt Gates seine komplette Bandbreite an Dienstleistungen und Lösungen vor, um die höchst anspruchsvollen Bedingungen zu erfüllen, die heutige hochentwickelte Motorenkonstruktionen mit sich bringen.
 
Eine der größten Herausforderungen für Hersteller von Riemen ist heute die wachsende Komplexität und Kompaktheit der Fahrzeugmotoren. Von Nebenantriebsriemensystemen wird der Antrieb einer stetig wachsenden Anzahl von Nebenaggregaten mit unterschiedlichen Leistungsbedürfnissen erwartet. Lichtmaschinen mit hohem Energiebedarf, Kompressoren und Servolenkungen müssen alle von Nebenantriebsriemensystemen angetrieben werden, wodurch der Riemen und die anderen Komponenten starken Belastungen ausgesetzt sind.    Außerdem führt die Tatsache, dass eine immer größere Anzahl von aktiven Anwendungen auf begrenztem Raum untergebracht werden sollen zu höheren Temperaturen unter der Motorhaube, unter denen Antriebsriemenkomponenten ihre Leistung erbringen müssen. Dies führt zu stärkerem Verschleiß an Riemen und Metallkomponenten.
 
In der neuen Broschüre ‚Fakten zu den Nebenantriebsriemensystemen von Gates’ erläutert der Komponentenhersteller, wie seine Produkte diese anspruchsvollen Bedingungen ohne Einbußen bei Haltbarkeit und Leistung erfüllen. Ein typisches Beispiel ist die Verwendung von EPDM (anstelle von Chloropren), einer hochentwickelten Materialmischung, in allen Gates Micro-V® XF-Keilrippenriemen. Gates ist der einzige Hersteller, der dieses Material einsetzt, das sich durch hervorragende Beständigkeit gegen Verschleiß, Materialermüdung und hohe und niedrige Temperaturen auszeichnet.
 
Weitere Informationen können auf der folgenden Webseite gefunden werden, wo auch die gesamte Broschüre zum Download bereit steht: www.gates.com/europe/facts.