Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

October, 2004

Kontakt: Ann Sabbe
mediaeurope@gates.com

Gates Poly Chain® GT2 Leistungswerte um 40% erhöht

Langenfeld - Gates hat erhöhte Leistungswerte für den Polyurethan-synchronriemen Poly Chain® GT2 angekündigt.  Ab Anfang 2005 ist das komplette - um 17 neue Größen erweiterte - Programm erhältlich.

Gates Poly Chain® GT2 ist für eine exzellente Leistung auf Antrieben mit hohen Drehmomenten und niedrigen Drehzahlen entworfen worden.  Aus umfangreichen Tests im Bereich unter 500 min-1 hat sich ergeben, dass die Leistungswerte des Poly Chain® GT2 bei gleicher Lebensdauer um bis zu 40% gegenüber früheren Angaben erhöht werden können.

Poly Chain® GT2 Antriebssysteme bieten ähnlich hohe Leistungsübertragungen wie Getriebesysteme und können somit Getriebekasten ergänzen oder ersetzen.  Der Poly Chain® GT2 ersetzt problemlos bestehende synchronlaufende Antriebe mit einer kompakteren Bauweise und bietet somit auch eine ideale Alternativlösung zu Rollenketten, wobei Wartungskosten und teure Ausfallzeiten reduziert werden.  

Im Vergleich zur Kette bietet der Poly Chain® GT2 mehrere Vorteile: eine erheblich verbesserte Leistungsübertragung, ein kompakteres Antriebssystem mit wesentlicher Raum- und Gewichtseinsparung sowie eine erhebliche Reduzierung des Geräuschpegels auch bei hoher Transportgeschwindigkeit.  Der Poly Chain® GT2 ist resistent gegen eine Vielzahl von Umwelteinflüssen wie Staub, Öl und Chemikalien. Der Polyurethansynchronriemen benötigt weder Schmierung, noch Nachspannen und reduziert somit den Wartungsaufwand und insbesondere die Wartungskosten.