Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

September, 2010

Kontakt: Kathy Brysse
mediaeurope@gates.com

Gates bietet größtes Produktsortiment für Nebenantriebsriemensysteme

Gates hat vor kurzem sämtliche Produktlinien für das Nebenantriebsriemensystem ABDS erweitert und ist nun der Marktführer bei Ersatzteilen für dieses wichtige System. Gates hat hier nicht nur die größten Marktanteile, sondern verfügt auch über sämtliche Produkte, die für die angebotenen ABDS-Systeme nötig sind: von Keilrippenriemen in Originalteilqualität, über alle erforderlichen Metallkomponenten und speziellen Werkzeugen bis hin zu Riemenführungsdiagrammen und technischen Bulletins.
 
Gates, einer der größten Erstausrüster von Steuerriemen und Spannrollen, stattet inzwischen mehr als 98% des europäischen Fahrzeugbestands mit Keilrippenriemen und Spannrollen aus und deckt damit den freien Ersatzteilmarkt nahezu alleine ab. Da Fahrzeugmotoren immer mehr Zubehör aufweisen, ist der Nebenantriebsriemen zu einem wichtigen Element des Motors geworden. Gates rät dazu, nur Keilrippenriemen aus EPDM zu verwenden, da sie die beste Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen bieten. EPDM-Riemen werden auch von den Fahrzeugherstellern bevorzugt. Alle Micro-V® XF-Riemen von Gates für den Ersatzteilmarkt bestehen aus EPDM und bieten damit perfekten Sitz und zuverlässige Kraftübertragung unter allen Bedingungen.
 
Gates ist nicht nur marktführend bei Keilrippenriemen, sondern hat auch ein umfassendes Sortiment im Bereich Metallkomponenten wie Spann- und Umlenkrollen sowie Torsionsschwingungsdämpfern. Die letzte Neuheit im ABDS-Sortiment ist eine sorgfältig konzipierte Serie von Freilaufriemenscheiben. Alle Verschleißteile des ABDS-Systems sind nun bei ein und demselben Lieferanten erhältlich.
 
Auch für Fahrzeuge, die nicht mehr mit automatischen Spannrollen ausgerüstet sind, bietet Gates die benötigten Komponenten unter dem Markennamen Stretch Fit™. Gates war einer der ersten, der sowohl elastische Riemen als auch die notwendigen Werkzeuge für die Montage dieses speziellen Riementyps vertrieb.
 
Außerdem werden alle Riemenführungsdiagramme für Mechaniker kostenlos zur Verfügung gestellt. Angesichts der immer komplexer werdenden Antriebssysteme sind diese Diagramme unverzichtbar. In Kombination mit technischen Bulletins, die spezifische Antriebsriemenprobleme behandeln, liefern sie wertvolle Informationen, die in keiner Werkstatt fehlen sollten.