Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

 

                                      Micro-V®

micro-v Die abgeflachte Rippenkonstruktion des Micro-V®-Keilrippenriemens von Gates ermöglicht eine hervorragende Leistung bei hohen Geschwindigkeiten auf kleinen Riemenscheiben. Der leichtgängige Keilrippenriemen erzielt eine Leistungsübertragung, die bis zu 80 % über den Anforderungen der RMA-Normen liegt. Die Palette an Micro-V®-Keilrippenriemen wurde auf über 125 Standard-Bezugslängen zur Abdeckung einer Vielzahl von Anwendungen erweitert.

Markierung

Dauerhafte Markierung in gelber Farbe mit Typ und Abmessungen

Konstruktion

  • Das abgeflachte Rippenprofil führt zu höherer Flexibilität, reduziert den Wärmeaufbau und minimiert das Risiko einer Rissbildung im Rippengrund.
  • Die hochflexiblen und dehnungsarmen Polyester-Zugstränge sorgen für eine hervorragende Beständigkeit gegen Ermüdung und Stoßbelastungen.
  • Die Elastomermischung ist öl- und hitzebeständig.
  • Eine spezielle Fasermischung im Unterbau erhöht die Stabilität.

Vorteile

  • Extrem ruhiger Lauf und geringe Temperaturentwicklung
  • Hohe Leistungsübertragung pro Rippe
  • Lange Lebensdauer dank hoher Leistungsübertragungskapazität
  • Bessere Leistung bei Rückenspannrollen
  • Kompaktere Antriebskonstruktion
  • Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzungen in den Scheibenrillen

Industrielle Micro-V®-Keilrippenriemen sind mit PJ-, PL- und PM-Querprofil verfügbar. Die nachstehende Abbildung zeigt ein Micro-V® Profil und illustriert die Nennmaße, d. h. Rippenbreite und Rippenhöhe. Alle Riemen können in gemäß DIN 7867 oder ISO 9982 gefertigten Standardscheiben für das jeweilige Profil eingesetzt werden.

Nennbreite:bb = Nr x Sg
wobei: N= Rippenanzahl
S= Scheibenrillenabstand

 

Profile und Nennmaße

 

Rippenbreite 
Sg
mm

Höhe
h
b
mm

PJ
PL
PM

2,34
4,70
9,40

3,6
6,4
12,5


 
Product Literature Toolbar
  Print Format
  Email a Friend