Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

 

                                      HI-POWER®

hi-power

Der ummantelte Hi-Power® Keilriemen mit klassischem Profil hat sich schon auf zahlreichen industriellen und landwirtschaftlichen Anwendungsbereichen als zuverlässiger und dauerhafter Antriebsriemen erwiesen. Die gewölbte Oberseite verhindert das Durchbiegen der Riemenoberseite bzw. das Verzerren des
Zugelementes. Die Zugstränge arbeiten auf gleicher Ebene unter exakt verteilter Belastung und sichern so eine gleichmäßige
Kraftübertragung.

Bei der “Flex-Weave®” Ummantelung wurde der Winkel, der der Zugrichtung zugekehrt ist, vergrößert. Auf diese Weise entwickelt das Gewebe bei einer bestimmten Biegebeanspruchung weniger Spannung, wodurch die Ummantelung länger hält und der Riemen biegsam bleibt.

Markierung

Dauerhafte Markierung in rot gibt den Typ und die Abmessungen an.

Konstruktion

• Herkömmliches Profil.
• Die gewölbte Oberseite, die konkaven Flanken und die abgerundeten Unterkanten sichern eine gleichmässige Biegespannung und einen optimalen Kontakt mit den Scheibenrillen. Der Verschleiß wird gleichmäßiger und die Lebensdauer wird erhöht.
• Die flexibel gewebte und somit elastische Ummantelung, Flex Weave® genannt, ist ölund hitzebeständig und schützt den Keilriemen vor den härtesten Beanspruchungen.
• Die “Flex-bonded” Zugstränge werden als eine Einheit mit dem Keilriemen vulkanisiert und gewährleisten eine bessere Beständigkeit gegen Zug- und Biegekräfte sowie Stoßbelastungen.
• Die hochqualitative Gummimischung schützt den Keilriemen vor Hitze, Ozon und Sonnenlicht.
• Bei Hitzestau fängt der Keilriemen kein Feuer, selbst wenn er extremem Schlupf ausgesetzt ist.
• Statisch leitfähig (ISO 1813).

Vorzüge

• Spitzenleistung zu einem vernünftigen Preis.
• Zuverlässigkeit und hoher Wirkungsgrad.
• Lange Lebensdauer, die die Kosten für den Ersatzbedarf und die Wartung reduziert.
• Satzkonstantheit: alle Keilriemen sind längengleich und entsprechen den Gates UNISET-Toleranzen.


 
Product Literature Toolbar
  Print Format
  Email a Friend