Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština
Instandhaltungsleitfaden
 

 Riemenfehler 

  • Gebrochene Zugkörper durch übermäßige Stoßbelastung
  • Rissbildung im Riemen durch zu geringen Durchmesser
  • Gebrochener Riemen durch unzureichend ausgelegten Antrieb


Riemenfehler

  • Zahnabscherung durch unzureichende Spannung
  • Flanken und Unterbau verbrannt oder hart aufgrund von Riemenschlupf durch zu geringe Spannung
  • Riemenoberfläche flockig, klebrig oder gequollen aufgrund von Verschmutzung durch Öl oder Chemikalien

Ursachen für Antriebsprobleme: 

  • Unsachgemäße Instandhaltung
  • Unzureichende Antriebskonstruktion
  • Falsche Montage
  • Umwelteinflüsse
  • Unsachgemäße Lagerung
  • Defekte Antriebskomponenten

Antriebsprobleme

 


 
E-Z Download
What kind of file is this? MRO End User Brochure German 3,059 KB

 
Product Literature Toolbar
  Print Format
  Email a Friend