Kraftstoffschlauch

Kraftstoffschlauch mit niedriger Durchlässigkeit (Typ 3225)

Vielzweckschlauch mit kleinem Durchmesser, entwickelt zur Förderung von Benzin (bleihaltig und bleifrei) und Diesel.

• Die Decke ist beständig gegen Hitze, Öl, Ozon und Witterungseinflüsse
• Die Seele ist beständig gegen Hitze, Öl und die geänderten Kraftstoffeigenschaften
• Spiralisierte Textileinlage
• Betriebsdruck bis zu 1 MPa (10 kg/cm2)
• Temperaturbereich von -35°C bis +125°C
• Entspricht den Anforderungen nach SAE J30R7 und DIN 73379 (außer Toleranzen)

Empfohlen zum Ersatz von mit Schellen montierten Schläuchen auf allen Kraftstoffsystemen inklusive Einspritzsysteme.

Nicht geeignet für Anwendungen im Tankinnern; mit saurem Gas, Autogas und Biodiesel; zum Ersatz gekuppelter Schlauchverbindungen bei Einspritzsystemen.