Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

March, 2007

Contacto: Kathy Brysse
mediaeurope@gates.com

Total Fluid Power Transmission: Ein Konzept für die Sicherheit der hydraulischen Verbindungstechnik

Gates Fluid Power Europe wird auf der Hannover Messe nicht nur das erweiterte Portfolio an Hydraulikschläuchen und -Armaturen vorstellen, sondern auch ein Konzept, mit dem bei der Montage von Schlauchleitungen ein Höchstmaß an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit erzielt wird.
 
Auf der Messe stellt Gates unter anderem das neue Quick-LokTM System vor: eine Familie von steckbaren Hydraulikarmaturen, die die Voraussetzung für eine schnelle und leckagefreie Montage und Installation von Schlauchverbindungen in der Hydraulik schaffen.
 
Auch der Hersteller von Hydraulikarmaturen und Rohrverschraubungen EMB wird sein Programm als Unternehmen der Gates-Gruppe präsentieren. Damit erweitert Gates den integrierten Systemansatz, den man bei Schlauchverbindungen verfolgt, um wichtige Komponenten der Fluidtechnik. Durch die perfekte Abstimmung von Schläuchen, Schlauchverbindungen und entsprechenden Montageeinrichtungen kann man leckagefreie Hydraulik-Schlauchleitungen anbieten, die auch höchsten Ansprüchen an Verfügbarkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit genügen. Gates und EMB setzen nun ihr konzentriertes Know-how ein, um unter dem Oberbegriff „Total Fluid Power Transmission“ gemeinsam anspruchsvolle Lösungen sowohl für mobile Anwendungen als auch für die Stationärhydraulik anzubieten und weiterzuentwickeln. Konsequenterweise stellen beide Unternehmen auch gemeinsam in Halle 22 aus.
 
Außerdem zeigt Gates auf der Hannover Messe das “Safe Hydraulics”-Programm, mit dem sich hydraulische Schlauchverbindungen in übergeordnete Systeme der vorbeugenden Instandhaltung einbinden lassen.
 
 
Gates Fluid Power auf der Hannover Messe: Halle 22, Stand A04