Gates EuropeWorldwide
Europe/Africa

Europe/Africa: English (EU) français Russkij Deutsch Español Polski Italiano Türkçe Nederlands Ceština

March, 2000


Wiggings wurde zum Chief Executive Officer der Gates Unternehmensgruppe ernannt

Erembodegem, Belgien — Jim Wiggings wurde mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer der Gates Unternehmensgruppe, Denver (Colorado, USA) ernannt.

1993 wurde Wiggins President und Chief Executive Officer von Schräder-Bridgeport. Nach der Übernahme von Schrader-Bridgeport durch Tomkins PLC, London, im Jahre 1998, wurde er zudem verantwortlich für die Stant-Unternehmen, die Tomkins im Vorjahr erworben hatte.

Wiggins wird David J. Snowdon, Chief Operating Officer von Tomkins, unterstehen.

Die Gates Unternehmensgruppe, zu der Gates, Stant, Trico und Schrader-Bridgeport gehören, umfasst insgesamt 80 Fertigungsstätten und 20 Vertriebszentren in 19 Ländern. Die Organisation erzielt weltweit einen Umsatz vor $2,8 Milliarden und beschäftigt ungefähr 24.000 Leute.

Die Gates Organisation ist weltweit führender Hersteller von Antriebsriemen und Schläuchen für Kfz- sowie industriellen Anwendungen, Thermostaten, Kühlerverschlüssen, Kfz-Scheibenwischersystemen, einschließlich Wischerblättern und -armen, Pneumatik und Durchflussregelungssystemen, Ventilen für Luftreifen und sonstigen Metallteilen.

 

 

Pressemitteilung, Marz 1999